Logo Aerzteverlagszeitung

Tuberkulose

Rund 1,3 Millionen Menschen sterben jährlich an TBC; mehr als die Hälfte der Erkrankten kommt aus fünf Ländern. So mannigfaltig die Manifestationen sind, so verschieden können auch die Symptome sein. Unbehandelt führt die aktive Infektion in 80 Prozent zum Tod.

zum DFP-Literaturstudium >>

zum Fragebogen >>

Verunreinigung mit N-Nitrosodiethylamin im Wirkstoff Valsartan des Herstellers "Mylan Laboratory Limited"

Das Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen informiert über eine produktionsbedingte Verunreinigung mit N-Nitrosodiethylamin (NDEA) im Wirkstoff Valsartan des Herstellers „Mylan Laboratory Limited“. Daher wurde ein EU-weiter Rückruf und Untersuchungen betreffend des Ausmaßes der Verunreinigung der betroffenen Arzneispezialitäten gestartet. Nach derzeitigem Kenntnisstand besteht kein akutes Patientenrisiko. 


(Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen, 23.11.2018)

Adipositas-Chirurgie

In Österreich werden jährlich mehr als 3.500 bariatrische Operationen durchgeführt. Dabei geht es in erster Linie darum, die mit der Adipositas assoziierten Komorbiditäten wie beispielsweise Typ 2-Diabetes zu reduzieren. Aktuellen Daten zufolge kann damit die Lebenszeit um durchschnittlich acht Jahre verlängert werden – bei insgesamt geringeren Kosten.

zum DFP-Literaturstudium >>

zum Fragebogen >>